Stress (Kampf-und Flucht Mechanismus)

"Stress" bedeutet, dass der Körper in den Überlebens-Modus  "Kampf und Flucht" übergeht.  Bewusstes Denken wird abgeschaltet, unbewusste Überlebens-Reflexe übernehmen die Kontrolle. Zum Beispiel "Blackout" bei Aufregung oder Schlaflosigkeit vor einem wichtigen Tag.

 

Auslöser

Auslöser sind oft äußere Faktoren, wie Ärger, Wut, Resignation oder auch Schicksalsschläge, Burnout und Erkrankungen. Auch  Ängste, unverarbeitete Gefühle oder Unzufriedenheit können uns blockieren. Ebenso (bewusste oder unbewusste) Erinnerungen an vergleichbare Situationen. So kann ein Geräusch oder Geruch diese Reaktion unbewusst auslösen.

 

Ist dieser Stress-Modus erstmal aktiv, kann man nicht mehr sachlich denken, besonnen handeln oder umsichtig reagieren.

 

Die Alternative

In der Inneren Mitte bleiben. Klare Gedanken fassen, das Notwendige tun und umsichtig handeln. Mit Kraft & Leichtigkeit, Selbstbewusst & Liebevoll agieren, unabhängig von den äußeren Umständen.

 

Somit werden die früheren Auslöser gewinnbringend genutzt als Wegweiser und  Impuls für positive Veränderungen.

 

Methoden
Kinesiologie ist eine Mischung aus östlichem Heilwissen (Meridiane, Chakren,..) und modernem westlichen Wissen. Basierend auf der Annahme, dass alle Erfahrungen im Nervensystem und Zellgedächtnis gespeichert sind. Mit einem sanften Muskeltest sollen diese Blockaden aufgespürt und durch diverse Methoden aus der Begleitenden Kinesiologie & Tiefenentspannung abgelöst werden. Mit dem Ziel, die eigenen Selbstregulierungskräfte zu aktivieren, das Leben aktiv in die Hand zu nehmen, wohltuende Veränderungen herbeizuführen und eigene Potentiale zu erkennen und zu nutzen.

 

Unangenehme Gefühle werden liebevoll verarbeitet werden anstatt sie zu thematisieren.

Belastende Emotionen und Gedanken sollen erkannt - balanciert - ersetzt werden durch kraftspendende Alternativen 


Am Anfang sind die Gedanken

Gedanken beeinflussen unser Leben. Gleichzeitig ist erwiesen, dass der größte Teil unserer Gedanken UNBEWUSST gesteuert wird. Es ist an der Zeit, unbewusst blockierende Glaubenssätze, Gedanken und Reaktionen aufzuspüren und loszulassen.

 

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

(aus dem Talmud)